April 2017 – Praxisausbildung 3. Block

galerie_1100x364_2

April 2017 – Praxisausbildung 3. Block

Der Erlebnisgarten des St. Elisabeth, Caritas- Bremen, wird zur Übungsplattform für angehende Gartentherapeuten:

Mit Rollator und Langgeräten Gartenbeete lockern- geht das? Im Rollstuhl „bequem“ im Hochbeet Unkraut zupfen- ist das möglich? Mit Kraftverlust und Tremor in der Hand Topfpflanzen gießen? Welche Hilfsmittel und Tipps helfen um das Gärtnern für Senioren zu ermöglichen/erleichtern? Wie ist die Erreichbarkeit der Pflanzen gewährleistet und wie komme ich mit meinen Hilfsmitteln an die Arbeitsfläche? Dies waren Fragen denen die angehenden Gartentherapeuten im Selbstversuch nachgingen.

Nach vielen Einheiten der Theorie zu den unterschiedlichen geriatrischen Krankheitsbildern, zu Bewegungseinschränkungen und therapeutischen Grundlagen öffnete diese Praxiseinheit im Erlebnisgarten die Augen und schärfte das Feingefühl im Umgang mit zukünftigen Patienten. Der Erlebnisgarten im St. Elisabeth, mit unterfahrbarem Hochbeet und Beeten für alle Sinne, bot ideale Trainingsbedingungen!